Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Institute for High-Frequency and Communication Technology


Prof. Dr. rer. nat. Ullrich Pfeiffer

Aktuelles

  • „Microwave Prize“ für Wuppertaler Radarforscher
    Die internationale Gesellschaft „Microwave Theory and Techniques Society (MTT-S)“ verleiht den...[mehr]
  • Wuppertaler Forscher ist Mitglied eines neuen Sonderforschungsbereichs (SFB), welcher ab Januar 2017 für voraussichtlich 12 Jahre gefördert wird.
    Die Arbeitsgruppe um Prof. Ullrich Pfeiffer, Lehrstuhl für Hochfrequenzsysteme in der...[mehr]
  • Reinhart Koselleck-Projekt erstmals in Wuppertal
    Prof. Dr. Ullrich Pfeiffer, Leiter des Lehrstuhls für Hochfrequenzsysteme in der...[mehr]
  • Terahertz-Quelle aus Wuppertal
    Wissenschaft und Industrie erhoffen sich große Entwicklungspotenziale von der bisher wenig...[mehr]
  • ISSCC: World’s first CMOS terahertz video camera presented
    The University of Wuppertal, STMicroelectronics, and ISEN/IEMN presented the world’s first...[mehr]
01.03.11 15:15

Neuer Frequenzrekord

Kategorie: ihct - Allgemein

Die Forschergruppe von Prof. U. Pfeiffer konnte auf der diesjährigen ISSCC einen neuen Frequenzrekord vermelden.

Die ISSCC (International Solid-State Circuits Conference) gilt als führende Halbleiterkonferenz und findet jährlich Ende Februar statt. Nach dem amerikanischen News-Dienst eetimes wurde mit den in Wuppertal konzipierten und in Si-Ge-Technologie gefertigten 820 GHz Sende- und Empfangseinheiten ein historischer Höchstwert in der Terahertzforschung erreicht.

Siehe hierzu auch die Pressemitteilung der Bergischen Universität.