Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Institute for High-Frequency and Communication Technology


Prof. Dr. rer. nat. Ullrich Pfeiffer

Aktuelles

  • Wir sind auf der ISSCC Konferenz in San Francisco
    Ein Mitarbeiter des Lehrstuhls für Hochfrequenzsysteme in der Kommunikationstechnik spricht auf der... [mehr]
  • Unsere Veröffentlichung auf dem ISSCC Konfernz News Board
    Der Artikel über ein innovatives THz-Signalquellen-Array in der Electronics Weekly wurde auf dem... [mehr]
  • Führende Fachzeitschrift zitiert die Forschungsergebnisse der Bergischen Universität Wuppertal
    Electronics Weekly ist eine wöchentliche Fachzeitschrift für Elektronikfachleute und hat in seiner... [mehr]
  • Die hellste und intelligenteste Terahertz-Lichtquelle auf einem Mikrochip
    Eine neue Terahertz-Lichtquelle wurde von Prof. Dr. Ullrich Pfeiffer und seinem Team am Lehrstuhl... [mehr]
  • Klausur ADS
    Der Termin und die Räumlichkeiten für die Klausur "Analoge- und digitale Schaltungen (ADS)" stehen... [mehr]
zum Archiv ->

Bildgebung per Terahertzwellen

Neuartiger Chip für Anwendungen in der Biomedizin entwickelt.

Eine Auflösung von 10 Mikrometer erzielt ein neuer Bildgebungssensor, den Prof. Dr. Ullrich Pfeiffer vom Lehrstuhl für Hochfrequenzsysteme in der Kommunikationstechnik an der Bergischen Universität Wuppertal und sein Team entwickelt haben. Das entspricht der Größenordnung einzelner Zellen lebender Organismen. Damit könnte der Chip zum Beispiel in der Krebsdiagnostik zum Einsatz kommen – zur Differenzierung von Krebsgewebe und gesundem Gewebe.

Die vollständige Pressemitteilung können Sie hier einsehen.