Lehrstuhl für Hochfrequenzsysteme in der Kommunikationstechnik

6G Kommunikations Labor

07.06.2021|10:25 Uhr

6G Kommunikations Labor

Die erste 6G Testausrüstung ist da! Um die von der 6G-Kommunikation vorgesehenen Tb/s-Datenraten zu unterstützen, sind neue Spektralbänder mit den entsprechenden RF-Hardwaretechnologien erforderlich.

Einer der interessantesten, aber auch herausforderndsten liegt im 220-320 GHz-Übertragungsfenster.
IHCT ist aktiv in der Entwicklung von Kerntechnologien für RF-Funk-Frontends, die über 200 GHz arbeiten.

Hier können Sie die Entstehung des 6G Labors weiter verfolgen.

Weitere Infos über #UniWuppertal: